UaRuEnDeItFrEsDk Nor

Leihmutterschaft in der Ukraine

Leihmutterschaft in der Ukraine

Herzlich willkommen!!

21 /04 /10
23 /09 /10
04 /08 /10
19 /08 /10
15 /01 /10



Herzlich willkommen auf der ersten ukrainischen Website, die der Leihmutterschaft gewidmet ist. Die Leihmutterschaft, darunter auch die kommerzielle Leihmutterschaft ist auf dem Territorium der Ukraine völlig legitim.

Die ukrainischen Gesetzgeber haben einen besseren und selbstverständlicheren Weg eingeschlagen, als die meisten europäischen Parlamentarier. Laut dem Art. 123 P. 2 des Familiengesetzbuches der Ukraine gelten die Eheleute, die einen Embryo für die Einpflanzung der Leihmutter gezeugt haben, als Eltern dieses Kindes. Art. 123 P. 3 verankert die Möglichkeit der Verwendung von Spenderoozyten, in diesem Fall gilt der Embryo als ein von den Eheleuten stammender Embryo. In der Ergänzung zum ukrainischen Gesetz "Über die Transplantation von Organen und anderen menschlichen anatomischen Materialien" vom 16. Juli 1999 steht, dass die Eheleute, die ihre Zustimmung zur Anwendung von Methoden der assistierten Reproduktion gegeben haben, die elterlichen Rechte und Verpflichtungen in Bezug auf die im Rahmen der Anwendung dieser Methoden geborenen Kinder im vollen Umfang übernehmen.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass dieses Herangehen in Anbetracht der Spezifik der vertraglichen Beziehungen zwischen der Leihmutter und den Biologischen Eltern sinnvoller und logischer ist, wenn wir in erster Linie von den Interessen des Kindes ausgehen. Es versteht sich von selbst, dass die biologischen Eltern des Kindes bessere Verhältnisse für seine Entwicklung schaffen können, als die Leihmutter.

Die Information auf unserer Website hilft Ihnen, Ihren größten Wunsch des Lebens zu verwirklichen, und bewahrt Sie vor möglichen Problemen.

Wir würden uns freuen, alle Ihre Fragen per Email zu beantworten.

Wir sind erreichbar unter: info@surrogacy-ukraine.com

oder +38 044 529 06 06; +38 066 583 68 28; +38 044 528 51 51..